Im Zuge einer Staffelübung übte die Freiwillige Feuerwehr Haslau/Donau zwei Einsatzzenarien zum Thema Branddienst und Technischer Einsatz. Es wurden der Innenangriff unter Atemschutz und Brandbekämpfung mit C- bzw. B-Hohlstrahlrohr geübt. Weiters wurde die Wasserversorgung mittels TS (Tragkraftspritze) vom Überflurhydranten hergestellt. Bei der zweiten Station wurde der hydraulische Rettungssatz aufgebaut, ein doppelter Brandschutz eingerichtet und die Einsatzstelle abgesichert. Schließlich wurden noch alle benzinbetriebenen Gerätschaften in Betrieb genommen und überprüft.

Liebe Mädels und Männer ab 15 Jahren, wenn auch ihr Interesse an der Freiwilligen Feuerwehr habt und eure Freizeit für eine gute Sache investieren wollt, meldet euch gerne per Facebook oder direkt bei einem Feuerwehrmitglied und schaut unverbindlich bei einer Übung vorbei!

2



1

3

4