• DSCF0013

Bei der monatlichen Übung der FF Haslau / D. welche diesmal am 18.3.2007
stattgefunden hat, war die Übungsannahme: "Brand im alten Turnsaal der
VS Haslau / D."

Die vom Übungsleiter HUBER Reinhard, LM ausgearbeiteten Szenarien bestanden darin, eine vermisste Person aus dem vollkommen verqualmten Turnsaal unter schwerem Atemschutz zu retten, mittels TLFA-2000 den Innenangriff und die Brandbekämpfung mittels 2 C-Rohren von Außen zu gewährleisten, sowie eine Relaisleitung zur Speisung des TLFA aufzubauen.

Um 09.45 Uhr wurde mit dem Einteilen der Mannschaft begonnen, wobei darauf geachtet werden musste, dass jedem der anwesenden „Neulinge“ ein erfahrener Kamerad zu Seite gestellt wird.

Gleichzeitig konnte auch wieder ein Maschinist am TLFA-2000, von unserem Fahrmeister JURIN Reinhard, LM sowohl im Umgang mit der Pumpe im Relaisbetrieb, als auch bei Arbeiten mit den stromführenden Armaturen eingeschult werden.

 

  • DSCF0015
  • DSCF0016
  • DSCF0017
  • DSCF0018
  • DSCF0019
  • DSCF0020
  • PICT0531
  • PICT0533
  • PICT0534
  • PICT0535
  • PICT0536
  • PICT0537
  • PICT0539
  • PICT0541
  • PICT0545
  • PICT0547
  • PICT0552
  • PICT0554
  • PICT0555
  • PICT0556
  • PICT0558
  • PICT0560
  • PICT0562
  • PICT0563
  • qDSCF0018
  • qPICT0542
  • qPICT0544

                                            Eingeteilte Mannschaft:

                                    TLFA 2000:
                                  Grp-Kdt:                 HABA Herbert, OBI
                                  MA:                        STEURER Hannes, HFM

                                  Atemschutztrupp:     MÜLLER Karl, VM
                                                                JURIN Andreas, OFM
                                                                SCHWABACH Josef, HFM
                                    KLF: 
                                   MA:                       GIFFINGER Alexander, OFM
                                   AF:                        DEISCHITZ Leopold, HFM
                                   AM:                       KAMMERMAYER Robert, FM
                                   SF:                        GIFFINGER Anton, OFM
                                   SM:                       LÖWY Stefan, FM
                                   WF:                       PLACH Rainer, HFM
                                   WM:                      HUBER Tobias, PFM

                                   Opfer:                   MÜLLER Karl jun 


Auch bei dieser Schulung wurden wieder einige kleinere Unsicherheiten im Umgang mit dem Gerät, bzw. beim Arbeiten in der Löschgruppe aufgedeckt, welche jedoch nach kurzer Besprechung sofort aus der Welt geschaffen werden konnten.

Alles in Allem wurde sowohl für die jüngere, als auch für die Einsatz-Mannschaft eine ausgezeichnete Übungssituation geschaffen.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns recht herzlich bei der VS-Direktion für die Verfügungstellung der Räumlichkeiten bedanken, wo wir immer wieder neue Übungen durchführen dürfen.


Bericht & Fotos: HUBER Reinhard, LM