• DSCF0051

„Dachstuhlbrand im Schloss Petronell“
Mit dieser Meldung wurden wir am Fr, den 23.Juni um 18.00 über die Bezirks-Alarm-Zentrale (BAZ) zur alljährlichen Unterabschnittsübung nach Petronell abberufen.

Außer der FF-Haslau/D. waren noch die FF-Petronell FF-B.D. Altenburg FF-Hundsheim FF-Scharndorf FF-Wildungsmauer (+Atemschutzkompressor) eingesetzt Da wir leider aufgrund eines Missverständnisses auch über Sirene und Handy alarmiert wurden, sorgte dies in Haslau (wie auch den anderen eingesetzten Ortschaften) für einige Aufregung.

Übungsannahme war ein Dachstuhlbrand im alten Schloss-Petronell, in dem diverse Personen vermisst wurden. Weiters sollte aufgrund der Tatsache, dass sich in unmittelbarer Nähe keinerlei Wasserentnahmestellen befinden mit denen  man einem derartigen Brand Herr werden könnte, eine Wasserversorgung mittels 2 Zubringerleitungen und eines Pendelverkehrs mittels TLFA’s errichtet werden. 

Die FF-Haslau rückte mit einem TLFA-2000 mit der Besatzung 1:6 aus:

 

             FZG-KDT: 
        BI KOLLER Martin 
             Fahrer und Maschinist:    LM HUBER Reinhard
            Atemschutztrupp:    HFM SCHWABACH Josef
     OFM BRANDTNER Jürgen
     OFM GIFFINGER Alexander
             Brandbekämpfung C-Rohr:    OFM GIFFINGER Anton
     PFM KAMMERMAYER Robert

Für uns stellten sich folgende 3 Aufgaben, welche uns vom Übungsleiter und dessen  Bereichsleiter übertragen wurden:

- Abstellen eines Atemschutztrupps welcher vermisste Personen aus dem Gebäude bergen sollte    
- Brandbekämpfung von Außen mittels C-Rohr     
- Pendelverkehr mit dem TLFA um Wasserversorgung gewährleisten zu können 

Aufgrund der exzellenten Ausarbeitung des Übungsleiters BM Norbert Gesperger, konnte das angenommene Szenario (bis auf einige Kleinigkeiten) als hervorragende Vorbereitung auf den Ernstfall angesehen werden.
Die FF-Haslau möchte sich noch einmal beim benachbarten Abschnitt für die mögliche Zusammenarbeit bedanken, und hofft auch in Zukunft bei derartigen Übungen als Unterstützung dienen zu dürfen. 

  • DSCF0052
  • DSCF0054
  • DSCF0055
  • DSCF0056
  • DSCF0057
  • DSCF0058
  • DSCF0059
  • DSCF0060
  • DSCF0062
  • DSCF0063
  • DSCF0064
  • DSCF0065
  • DSCF0067
  • DSCF0069
  • DSCF0070
  • DSCF0071
  • DSCF0072
  • DSCF0073
  • DSCF0076
  • DSCF0077
  • DSCF0078
  • DSCF0079
  • DSCF0080

(Bericht: HUBER Reinhard, LM)