• IMG-20160509-WA0002
Am 09.05.2016 um 15:29 Uhr  wurde die FF Haslau/D. mittels Sirenenalarmierung zur einer Fahrzeugbergung auf die LB9 Kilometer 22,4 alarmiert.

 

Am Einsatzort eingetroffen fand man im Straßengraben einen auf der Seite liegenden PKW vor. Unverzüglich wurde die Unfallstelle abgesichert sowie der Brandschutz aufgebaut. Anschließend wurde der verunfallte PKW wieder aufgestellt, auf die Straße verbracht und ein defekter Reifen gewechselt. Mittels Abschleppachse wurde das Fahrzeug abschleppt und gesichert abgestellt. Nach dem Reinigen der Fahrbahn und dem Binden der ausgetretenen Betriebsmittel konnten die Kameraden wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

7 Kameraden der FF Haslau/D. standen unter Einsatzleiter BI Karl Giffinger Jun. für ca. 1 Stunde im Einsatz.