• 1
Am 18.12.2013 um 07:12 Uhr wurde die FF Haslau/Donau zur Unterstützung der bereits vor Ort befindlichen FF Regelsbrunn, zu einer Fahrzeugbergung auf der LB9 alarmiert.

Am Einsatzort wurde ein PKW vorgefunden, welcher von der Straße abgekommen war und in weiterer Folge gegen eine Trafostation der EVN prallte. Die Aufgabe der Feuerwehren bestand darin, den in der Trafo Station verkeilten PKW mittels Seilwinde auf die Nebenfahrbahn zu ziehen, von wo er vom ÖAMTC abtransportiert wurde.
 
Die FF Haslau stand unter Einsatzleiter Reinhard JURIN; BM mit 5 Mann für 1 Stunde im Einsatz. 

  • 2
  • 3
 

 

weitere Einsatzkräfte:   FF Regelsbrunn
   Polizei Regelsbrunn
   Rettung
   

 

Bericht: Reinhard JURIN, BM
Fotos: Reinhard JURIN, BM