• 1
Am 20.09.2017 um 07:52 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Haslau/Donau, zu einer technischen Hilfeleistung (T1) in Haslau Höhe Schottergrube, alarmiert.

Aus noch ungeklärter Ursache blieb ein LKW nach einem Umkehrmanöver in einem Feld stecken. Aufgrund des starken Regens war der Boden so aufgeweicht, dass der LKW die Fahrt nicht mehr fortsetzen konnte. Mithilfe eines Traktors wurde das Fahrzeug geborgen und der LKW-Fahrer konnte die Fahrt fortsetzen.

Im Einsatz standen 8 Mann unter der Einsatzleitung von BI Karl Giffinger.
Nach ca. einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

  • 2
  • 3
  • 4