LM Karl Müller jun. nahm als Schiffsführerausbilder an einer Fortbildung vom 26.04-27.04.2019 in Stopfenreuth (Bez. Gänserndorf) teil. An dieser zweitägigen Veranstaltung nahmen all jene Feuerwehrmitglieder teil, die für die Ausbildung der Bootsmänner und Schiffsführer in den eigenen Wehren verantwortlich sind. Die Fortbildung umfasste Vorträge über die neue Gesetzgebung, über die Eigensicherheit am Wasser und das Schleusen. Bei einem Stationenbetrieb wurden die Schiffsknoten geübt und Fahrmanöver durchgeführt. Auch Feuerwehrtaucher nahmen an der Übung teil.
Unser Feuerwehrrettungsboot wurde ebenfalls als Wasserfahrzeug eingesetzt.

1

2

3

4

5

6

7