• 1

Zwecks Weiterbildung und Festigung des theorethischen und praktischen Wissen fand am 12.Juni 2015 fand im AIT Seibersdorf  eine Strahlenschutzübung, an der auch Kamerad Robert Kammermayer, LM Mitglied der Strahlenschutzgruppe 3 (Bruck/L) teilnahm, statt.


Dabei mussten die Aufgaben, wie sie beim Strahlenschutz-Leistungsabzeichen Bronze gefordert, bewältigt werden:

- Überprüfung der verschiedenen Messgeräte auf Funktion  
- Wie Schützt man sich vor Gammastrahlung durch Abschirmung  
- Wie Schützt man sich vor Gammastrahlung durch Abstand  
- Überprüfung eines radioaktiven Versandstückes auf Richtigkeit  
- Ermittlung der Aufenthaltszeit in einem bei vorgegebener Dosis und Dosisleistung  
- Feststellung einer radioaktiven Kontamination (Verunreinigung) an Personen

  • 2
  • 3
  • 4