• 1
 

Anlässlich des 150-jährigen Bestehens der FF Hainburg/Donau wurde am 5. Mai 2012 die diesjährige Bezirksflorianifeier in der Donaustadt abgehalten. 

Die Abordnungen der Wehren des Bezirkes Bruck/Leitha und alle Ehren- und Festgäste trafen sich am Parkplatz der Kulturfabrik in Hainburg. Musikalisch von der Feuerwehrmusikkapelle Reisenberg begleitet, wurde anschließend in die Stadtpfarrkirche marschiert.    

Nach einer Festmesse, zelebriert von Stadtpfarrer EFKUR Othmar Posch, und der Segnung der beiden neuen Einsatzfahrzeuge der FF Hainburg, ging der Festzug durch die Wienerstrasse und das Wienertor zurück in die Kulturfabrik, wo der Festakt abgehalten wurde.     

Kommandant BR Christian Edlinger konnte unter zahlreichen Ehren- und Festgästen Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und den Landesfeuerwehrkommandant LBD Josef Buchta begrüßen. In den Festreden wurde auf die 150jährige Geschichte der Feuerwehr Hainburg eingegangen und auch ein Blick in die Zukunft des Feuerwehrwesens in Niederösterreich gemacht.     

Im Anschluß an die Ansprachen wurden zahlreiche Ehren- und Verdienstzeichen durch Landeshauptmann Pröll und Landeskommandant Buchta überreicht. Das Erklingen der Landeshymne sorgte für den feierlichen Abschluß des Festaktes. Danach lud die FF Hainburg alle Beteiligten und Gäste zu einem Buffet ein. Die Stadtkapelle Hainburg sorgte für die musikalische Umrahmung.

  • 2
 

Die Kameraden der FF Haslau/D. gratulieren EBI Martin Koller
zum Erhalt des Verdienstzeichen 2. Klasse des NOELFV.

Bericht und Fotos: BFKDO Bruck/L.