• CIMG2010

Um die Sicherheit der Kameraden während eines Einsatzes mit schwerem Atemschutz noch weiter erhöhen zu können, wurden 3 Stk. Totmannwarner angekauft.

Hersteller:  MSA-AUER
Type:  Motion-SCOUT K-T-R

Bei diesen Gerätschaften handelt es sich um Bewegungssensoren, die einen akustischen Alarm auslösen, sobald der Träger länger als 25 sec. bewegungslos ist.
Dies hat den Zweck verunfallte Mitglieder eines Atemschutz-Trupps schnell und effizient auffinden und bergen zu können.

Die Geräte sind weiters mit einem Temperatur-Sensor ausgestattet, welcher ab einer Umgebungstemeratur von 80°C Alarm schlägt.

 

Gebrauch:  
 
  • Befestigung des Gerätes an der Bebänderung der Atemschutzgeräte
  • Ziehen des Sicherheitsschlüssels (Das Gerät gibt während einer Prüfzeit von 2 sec. eine akustischen Alarm ab.
  • Falls der Träger für ca. 25 sec. bewegungslos bleibt, gibt das Gerät ca. 15 sec. lang einen Voralarm mit reduzierter Lautstärke aus. (Durch eine Bewegung kann der Voralarm sofort quittiert werden!!)
  • Kann sich der Träger während der Voralarmzeit nicht bewegen, ertönt für 15 sec. der akustische Vollalarm. (> 95 dB)

  • CIMG2013
  • CIMG2014
  • CIMG2015
  • CIMG2016
  • cimg2011
Bericht und Fotos:  HUBER Reinhard, BM
Infos:  MSA-Auer